radio passt Scho'
Gerald Habertheuer CEO

radio passt Scho'
Gerald Habertheuer CEO

Portrait

Geboren irgendwann im vergangenen Jahrtausend in Graz, wuchs ich als einer von sechs Buben durch das liebend-, sehr wohl auch strenggeführte Elternhaus in der schönen Oststeiermark auf.

So erlebnisreich, enthaltsam, lehrreich die Kindheit, Jugend- und weitere Schulzeit 
( Bischöfl. Gymnasium, mit Aufenthalt im Franziskanerkloster )  auch war, der Glaube an das Gute, das Selbstverantwortungsgefühl, der Wissensdurst und Sinn für Humor sind bis heute geblieben. 

Die Freude zur Musik, gelebt als Mitglied einer Liveband, sowie als Deejay und Moderator bis heute noch, ist ein fester Bestandteil meines Lebens. Als 17 Jähriger schon mit Vinyl Singles & Moderation im Café am Platz in Kumberg bei Graz die Gäste zum Tanz eingeladen, erzählen in dieser Hinsicht überaus ereignisreiche 40 Jahre mit so vielen schönen Begegnungen ihre wunderbaren, teils auch verrückten Geschichten.  

Aufgespielt wird nunmehr – sehr gerne und auf Wunsch auch mit Live-Übertragung -  an Firmenevents, oder ganz privat bei Geburtstagsfesten, Hochzeiten und weiteren Feierlichkeiten;  Selbstverständlich mit  dem selben Enthusiasmus wie damals. 

Im Alter von 22 Jahren nahm ich meinen ersten Profi Deejay-Vertag an im Tanzcafé Lorber in der Weststeiermark. Zwei Jahre später, aufgrund des erfolgreich absolvierten Wettbewerbes ‚DJ des Jahres‘ in St. Gallen und Zürich im Frühling 1990 – lockte mich die Schweiz, wo hier im November darauf mein beruflicher Weg im Swissotel, Le Plaza in Basel begann. 

Von 1994 bis Frühling 2001 – der Musikagentur den Rücken gekehrt, nahm man Verantwortung in doppelter Hinsicht wahr; Deejay und Geschäftsführung in den Dancings Joy, Stadtcasino Baden, und Mirage, Neuenhof bei Baden, Aargau. Steter Begleiter wie Herausforderung zugleich waren Live-Übertragungen aus den Clubs für Radio Argovia. Erfolgreiche Jahre, schöne, intensive Zeit. 



Geboren irgendwann im vergangenen Jahrtausend in Graz, wuchs ich als einer von sechs Buben durch das liebend-, sehr wohl auch strenggeführte Elternhaus in der schönen Oststeiermark auf.

So erlebnisreich, enthaltsam, lehrreich die Kindheit, Jugend- und weitere Schulzeit 
( Bischöfl. Gymnasium, mit Aufenthalt im Franziskanerkloster )  auch war, der Glaube an das Gute, das Selbstverantwortungsgefühl, der Wissensdurst und Sinn für Humor sind bis heute geblieben. 

Die Freude zur Musik, gelebt als Mitglied einer Liveband, sowie als Deejay und Moderator bis heute noch, ist ein fester Bestandteil meines Lebens. Als 17 Jähriger schon mit Vinyl Singles & Moderation im Café am Platz in Kumberg bei Graz die Gäste zum Tanz eingeladen, erzählen in dieser Hinsicht überaus ereignisreiche 40 Jahre mit so vielen schönen Begegnungen ihre wunderbaren, teils auch verrückten Geschichten.  

Aufgespielt wird nunmehr – sehr gerne und auf Wunsch auch mit Live-Übertragung -  an Firmenevents, oder ganz privat bei Geburtstagsfesten, Hochzeiten und weiteren Feierlichkeiten;  Selbstverständlich mit  dem selben Enthusiasmus wie damals. 

Im Alter von 22 Jahren nahm ich meinen ersten Profi Deejay-Vertag an im Tanzcafé Lorber in der Weststeiermark. Zwei Jahre später, aufgrund des erfolgreich absolvierten Wettbewerbes ‚DJ des Jahres‘ in St. Gallen und Zürich im Frühling 1990 – lockte mich die Schweiz, wo hier im November darauf mein beruflicher Weg im Swissotel, Le Plaza in Basel begann. 

Von 1994 bis Frühling 2001 – der Musikagentur den Rücken gekehrt, nahm man Verantwortung in doppelter Hinsicht wahr; Deejay und Geschäftsführung in den Dancings Joy, Stadtcasino Baden, und Mirage, Neuenhof bei Baden, Aargau. Steter Begleiter wie Herausforderung zugleich waren Live-Übertragungen aus den Clubs für Radio Argovia. Erfolgreiche Jahre, schöne, intensive Zeit. 


Äusserst beliebt und begehrt vom Start weg, war dieses Bijou über Jahre hinweg ein willkommener Treffpunkt für Jung und Alt, oftmals von weit her angereist war die bunte Gästeschar.  

An Weihnachten 2003 lernte ich meine nunmehrige Frau Antoinette im Betrieb kennen, ..Valentin und Benjamin, heute 15- und 16-jhrg. folgten ; ). Familiäres Engagement und der Aufbau der ‚Musikkanzel‘ veranlassten mich 2013, den Betrieb zu vermieten, … dies die wohl prägendste Erfahrung meines Lebens bisher. 

Von 2015 bis heute sind wir mit der ‚Kanzel‘ (Abk.)  munterwegs in den Ländern und Regionen, gemäss Buchungsauftrag oder zwecks Promotouren.                                                                              
Diese mobile Diskothek und WunderWuziWerk in technischer, kreativer und optischer Hinsicht, in Kombination mit einem Profi-Deejay am Werk, muss man mal erlebt haben. 

 

Das Jahr 2019 startet in Schafisheim mit dem Umbau des ehemaligen Kuhstalls aus dem Jahr 1880 zur Vorbereitung für den Einbau eines feinen, unabhängigen und freien Radiosenders mit nationaler wie internationaler Streaming-Lizenz.    

Dank Studium in Bauphysik und Umsetzung von Ideen, verwirklicht während anderthalb Jahren mit einigem Fleiss und Durchhaltevermögen, lädt dieser einzigartige, nun mit modernster Medientechnik eingerichtete Raum Studiogäste zum Interview, Verweilen oder einfach Sein ein. 

Diese Medientechnik, projektiert, bereitgestellt und im Engineering immer auf den neuesten Stand gebracht, liefert ein grossartiges Unternehmen aus dem Kanton Freiburg und Interlaken BE. 

 

Herzlich Willkommen bei Radio passt Scho‘ 

© 2023 Radio Passt-Scho